Interessengemeinschaft der Bergkamener Kleingärtner

Wir sind das Grün unserer Stadt!               

Chronik des KGV Am Heidegraben e.V.

Am 24.11.1983 fand eine Gründungsversammlung in der Gaststätte Ratskeller am Rathaus mit 38 Damen und Herren statt. Die 38 Gründungsmitglieder wählten einen Vorstand, Vorsitzender wurde Walter Hohlstein, Stellvertreter Wolfgang Kratzki, Kassierer Peter Wenzel, Schriftführerin Hedwig Kallas.
Unsere Anlage liegt in der schönen Ortschaft Bergkamen – Oberaden und erstreckt sich entlang des natürlichen Bachlaufes des „Heidegrabens“ zwischen den Straßen Pantenweg / Heideweg. Dadurch bekam unsere Anlage den Namen „ Am Hei­de­gra­ben“. Wir haben 31 Gartenparzellen mit einer Durchschnittsgröße von ca. 300 m².

Seit dem 11.12.1986 besteht unsere Frauengruppe, die sich jeden 1. Dienstag im Monat trifft. Am 29.11.1988 wurde durch die Versammlung beschlossen ein Vereinsheim zu bauen, dies wurde 1992 in Eigenleistung fertig-gestellt. Mitglieder können in dem Vereinsheim feiern.

Für Kinder und Jugendliche befindet sich ein Spielplatz und ein Bolzplatz in unserer Anlage. Seit 1983 haben unsere Mitglieder eine herrliche Gartenlandschaft geschaffen, die man als wohltuende grüne Lunge der Ortschaft Oberaden bezeichnen kann. Um ein geselliges Vereinsleben zu gewähren, werden bei uns traditionelle Vereinsfeiern durchgeführt. Dazu gehören: Osterfeuer, Sommerfest, Erntedankfest, Weihnachtsfeier usw.